Freiwillige Feuerwehr Berlin-Mahlsdorf

Atemschutzstrecke

zurück

Heute war es wieder soweit - wir mussten auf die Atemschutzstrecke um unsere Atemschutztauglichkeit unter Beweis zu stellen. Wie immer war es sehr anstrengend, aber es haben, wie erwartet, alle bestanden und sind somit ein weiteres Jahr unter Atemschutz einsetzbar.


Folgende Belastungstest wurde, je nach Alter etwas abweichend, von jedem abverlangt:

* 5 min. Rad fahren bei 60 Watt

* 12 m Leiter steigen

* 10 x 10 kg ziehen

* Atemschutzstrecke

* 5 min. Rad fahren bei 60 Watt

* 12 m Leiter steigen

* 10 x 10 kg ziehen

Mario vor dem Belastungstest …

Ricardo, Mario und Simon auf dem Rad.

Jetzt aber bloß runter mit der Maske …

Das Zeug hinten in der Flasche ist echt gut ...

Mario nach dem Belastungstest …

Ricardo, Mario und Simon auf der Endlosleiter.

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit ...