Freiwillige Feuerwehr Berlin-Mahlsdorf

Verkehrsunfall

zurück

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit ...

22.04.2012, Verkehrsunfall

Sehr wahrscheinlich durch Missachtung der Vorfahrt kam es zu diesem Verkehrsunfall zwischen einer Taxi und einem Bus, in dessen Folge die Taxi stark beschädigt wurde und nicht mehr fahrbereit war. Der Busfahrer und ein Fahrgast wurden durch den mitalarmierten RTW ambulant behandelt, der Taxifahrer blieb unverletzt. Die ausgelaufenen Betriebsstoffe wurden mit Bindemittel aufgenommen und die Taxi an den Straßenrand mittels Rollgleiter gestellt. Die Kreuzung war für mehr als 60 min. gesperrt.