First Responder

Freiwillige Feuerwehr Berlin-Mahlsdorf

Seit dem 01.04.2004 ist auf unserer Wache das Projekt „First Responder" im Dienst. Studien in Europa und der Einsatz in anderen Bundesländern haben gezeigt, dass sich gezielte Schulungen im Bereich der Frühdefibrilation, sowie die Ergänzung der Rettungsdienstausrüstung, positiv auf das Wohl des Patienten auswirken.


Doch was ist ein First Responder ?

Ziel des First Responder ist es, die Zeit zwischen Eintreten des Notfalls und der ersten medizinischen Versorgung (sog. Therapiefreier Intervall) zu verkürzen.

Je schneller qualifizierte Maßnahmen durchgeführt werden, desto günstiger ist der Heilungsablauf und umso kürzer ist im Durchschnitt die nachfolgend notwendige Behandlungszeit.


Beispiel Herzstillstand: Man geht davon aus, dass mit jeder Minute, in der ein Herzstillstand nicht behandelt wird, die Chancen für eine erfolgreiche Reanimation um 10 % sinken, nach ca. 10 Minuten besteht daher kaum noch Hoffnung, den Patienten erfolgreich zu reanimieren. Bei einer Verzögerung von Eintreten des Ereignisses bis zum Notruf von mindestens 2 Minuten, der Dauer für die Einsatzdisposition und den Alarm plus die Anfahrtszeit kommt man da leicht in Bereich von nicht weniger als 7 Minuten (vor allem im ländlichen Raum kommt man sogar häufig auf eine Anfahrtszeit von über 10 Minuten). Das bedeutet eine Überlebenschance des Patienten von nur 30 % (vorausgesetzt, es werden keinerlei Erstmaßnahmen vorgenommen), obwohl die gesetzliche Hilfsfrist eingehalten wurde.


Hier kommen die First Responder ins Spiel. Sie haben neben der medizinischen Ausbildung und Ausrüstung auch spezielle Ortskenntnisse, sie wissen z.B. wo Baustellen im Ort sind etc. und kommen deshalb ohne Verzögerung zum Einsatz.


Eine Reanimation kann daher oft schon nach 5 Minuten eingeleitet werden. Im Endeffekt also eine größere Überlebenschance von 20 % wenn nicht sogar noch höher.


Von unserer Wache werden, ca. 13 speziell ausgebildete, Kräfte in bestimmten Notfällen zeitgleich mit dem Rettungsdienst alarmiert. Dabei steht die Einsatz-Bereitschaft unserer Rettungskräfte im Voraus fest. Das 2er-Team rückt also fast ohne Zeitverlust aus.


Seit Einführung des Projektes am 01.04.2004 sind wir mehr als 1.650 mal (Stand: 31.12.2012) zu First Responder Einsätzen alarmiert worden.

Alles notwendige für eine Reanimation

Der Defibrilator LP 500

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit ...